weitere Veröffentlichungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.

Das Buch der Erinnerungen

Politikerinnen und Schauspieler, Sänger, Fernsehmoderatoren, Sportler und Autorinnen hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft eingeladen, sich mit ihren persönlichen Erinnerungen oder auch mit Dingen, die ihnen wichtig sind, ins „Buch der Erinnerungen“ einzutragen.

Zwölf Monate lang war das Buch 2007 quer durch Deutschland unterwegs und enthält jetzt die größtenteils handschriftlichen Beiträge von Bundeskanzlerin Angela Merkel, den Bundesminister/innen Ursula von der Leyen, Ulla Schmidt und Wolfgang Tiefensee, den Sängern Xavier Naidoo und Wolfgang Niedecken, den Schauspieler/innen Brigitte Grothum und Jan Josef Liefers und vielen anderen bis hin zur Fußballmannschaft des Hertha BSC Berlin. All diese Beiträge können Sie jetzt in einer aufwendig gestalteten Reproduktion des Buches der Erinnerungen nachlesen, jeweils mit dem Bild der Autor/innen versehen.

Am Ende des Buches finden Sie noch einige leere Seiten, die Sie mit eigenen Erinnerungen füllen können oder vielleicht mit Einträgen von weiteren Prominenten, denen Sie begegnen.

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V.: Das Buch der Erinnerungen,
88 Seiten, roter Leineneinband, Format: ca. 21,5 x 30 cm

5,00 € (inklusive MwSt. und Versand)