Zum 1. Juli hat die Bundesregierung – zunächst begrenzt bis zum 31. Dezember 2020 – die Mehrwertsteuer, unter anderem für Druckerzeugnisse, von 7 auf 5 Prozent gesenkt. Da uns durch die Corona-Krise in verschiedenen Bereichen zusätzliche Kosten entstanden sind – beispielsweise für die Rufumleitung unseres Alzheimer-Telefons ins Homeoffice der Beraterinnen und Berater – haben wir uns dazu entschlossen, die Bruttopreise unserer Broschüren beizubehalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Informationen für Menschen mit Demenz

Was kann ich tun?

Tipps und Informationen für Menschen mit beginnender Demenz

Diese Broschüre wendet sich an Menschen, die am Anfang einer Demenz stehen oder befürchten, davon betroffen zu sein.

Die Broschüre erklärt in einfachen Worten, was eine Demenz ist. Sie informiert über die Diagnose, ermutigt, einen Arzt aufzusuchen, um Klarheit zu erhalten und gibt Hilfestellungen zum Umgang mit der Demenz im Alltag.

Bei der Erstellung der Broschüre haben Menschen mit Demenz mitgewirkt und ihre Erfahrungen und Tipps einfließen lassen.

Unter anderem geht es um die Themenbereiche:

  • Anzeichen, Diagnose und Verlauf der Krankheit
  • Behandlung mit und ohne Medikamente
  • Gestaltung des Alltags: Gedächtnisstützen nutzen, den Alltag strukturieren, für Sicherheit sorgen, die Freizeit gestalten
  • Vorsorge für die Zukunft und finanzielle Fragen
  • Nützliche Adressen, Lektürehinweise

Zu der Broschüre gehört ein Verstänsniskärtchen im Scheckkartenformat: "Ich habe Demenz. Bitte haben Sie etwas Geduld. Danke"
Diese Karte wurde ebenfalls von Menschen mit Demenz gestaltet, um sie bei Bedarf an Menschen in ihrer Umgebung weiterzugeben.

0,00 € (inklusive MwSt. und Versand)