Zum 1. Juli hat die Bundesregierung – zunächst begrenzt bis zum 31. Dezember 2020 – die Mehrwertsteuer, unter anderem für Druckerzeugnisse, von 7 auf 5 Prozent gesenkt. Da uns durch die Corona-Krise in verschiedenen Bereichen zusätzliche Kosten entstanden sind – beispielsweise für die Rufumleitung unseres Alzheimer-Telefons ins Homeoffice der Beraterinnen und Berater – haben wir uns dazu entschlossen, die Bruttopreise unserer Broschüren beizubehalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

weitere Veröffentlichungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V.

Wege zu mehr Barrierefreiheit für Menschen mit Demenz

Menschen mit Behinderung haben ein Anrecht auf eine Umgebung, die ihren Bedürfnissen angepasst ist. Der Abbau von Barrieren zu Hause und in der Öffentlichkeit hilft ihnen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Das gilt auch für Menschen mit einer demenziellen Erkrankung. Aber was bedeutet Barrierefreiheit für Menschen mit Demenz? Welche Barrieren behindern sie und ihre pflegenden Angehörigen im Alltag und wie können sie abgebaut werden? 

Diese Broschüre gibt eine Einführung ins Thema und bietet einen Überblick über Probleme und Lösungsansätze. 

Die Broschüre richtet sich vor allem an Kommunen. Sie ist im Rahmen der Allianz für Menschen mit Demenz entstanden.

0,00 € (inklusive MwSt. und Versand)