Tagungsreihe der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V

Tagungsband "Aktiv für Demenzkranke" ( 9. - 11.10.2008, Erfurt)

Referate auf dem 5. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. Selbsthilfe Demenz

Die Referate auf dem 5. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, der vom 9.-11. Oktober 2008 in Erfurt stattfand, standen unter dem Motto "Aktiv für Demenzkranke". Auch wenn Demenzerkrankungen nicht heilbar sind, so gibt es doch in allen Bereichen Anstrengungen, um die Lebensqualität der Betroffenen und ihrer Angehörigen entschieden zu verbessern. Neue Erkenntnisse aus Forschung und Praxis, die Erfahrungen der Angehörigen und die Aussagen der Betroffenen zeigen dies.

In den Referaten von Wissenschaftlern, Professionellen, Angehörigen und Ehrenamtlichen, die in Forschung, Behandlung, Beratung, Pflege und Therapie tätig sind, geht es unter anderem um:

  • Demenzkranke in der frühen Phase
  • Alleinlebende Demenzkranke
  • Kommunikation und Therapie
  • Pflegekonzepte am Lebensende
  • Ethik, Recht, Patientenverfügung
  • Demenzkranke im Krankenhaus
  • Entlastung pflegender Angehöriger
  • Ambulant betreute Wohngemeinschaften
  • Gute Versorgung im Heim
  • Demenz bei Migranten

Die beigefügte CD-Rom enthält sämtliche Textes des Tagungsbandes, Fotos vom Kongress in Erfurt sowie das Lied "Kein Wort", das als Beitrag zum Jugendwettbewerb "Alzheimer & You" von Deborah Scherf und Manuel Troike komponiert und vorgetragen wurde.

10,00 € (inklusive MwSt. und Versand)