Vorschau Ausgabe 2/2021

Schwerpunktthema des Alzheimer Info 2/2021, das am 18. Mai erscheint, ist „Rechtliche Fragen bei Demenz“.

Mit der Diagnose einer Demenzerkrankung stellen sich viele rechtliche Fragen: Zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen, zu den Ansprüchen auf Leistungen der Pflegeversicherung oder zur Rehabilitation, zu Selbstbestimmung und Haftung. 
Welche rechtlichen Fragestellungen haben Sie selbst vor Herausforderungen gestellt? Wo waren Sie mit einem Widerspruch oder gar mit einer Klage erfolgreich? Bitte schicken Sie uns dazu Ihre Texte, gerne mit Fotos, möglichst als Datei; maximal eine dreiviertel Seite in einer 12er-Schrift (etwa 300 bis 600 Wörter). Vielleicht haben Sie aber auch eine rechtliche Frage, die in diesem Heft dringend beantwortet werden sollte? Dann schreiben Sie uns gerne auch. (Wir können natürlich keine juristischen Einzelfälle klären, es geht hier nur um generelle Fragen im Zusammenhang mit einer Demenz.) 

Schicken Sie uns Ihre Texte bitte möglichst als Datei (300 bis 600 Wörter), gerne auch mit Fotos an: info@deutsche-alzheimer.de

Redaktionsschluss ist der 31. März 2021.
Auswahl und Kürzungen behält sich die Redaktion vor.
Weitere Hinweise finden Sie auf unserem Infoblatt für Autoren.

Das Heft 3/2021 wird sich übrigens dem Thema „Psychosoziale Auswirkungen in der Pflege von Menschen mit Demenz“  widmen. Gerne können Sie uns auch dazu schon Beiträge schicken.